News RSS




Dirndl, Sommerkleid, Urban Outfit

Bei den Kreationen von Ursula von Minckwitz steht immer eines im Fokus: die Begeisterung, die mit Mode bei ihren Trägerinnen und Bewunderinnen entsteht. Dazu braucht es vor allem Brüche und Kombinierbarkeit. Ein Dirndl von Ursula von Minckwitz wird klassisch, und soweit auch traditionell, mit einer Schürze und Schleife getragen. Schürze und Schleife begeistern allerdings wie die Dirndl selbst mit feinster Seide. Außergewöhnlich ist das Dirndl aber auch ohne Schürze: Jedes Ursula von Minckwitz Dirndl verwandelt sich in ein wunderbares Sommerkleid. Je nach Farbe oder Muster mal modern, glamourös oder ganz verspielt. Wie die Frauen, die es tragen. Die Kollektion der Zweiteiler von Ursula von Minckwitz bestehen aus Oberteilen und Röcken. Die Oberteile spielen mit den Ausschnitten der Hauptkollektionen der Dirndl....

Weiterlesen



Inspired by the world – to inspire women all over the world

Ursula von Minckwitz hat ihren Dirndl nicht nur ihren Namen gegeben – sie spiegeln ihr Naturell/Wesen/Haltung wider: energetisch, selbstbewusst, mit großem Herz, voller Leidenschaft und ständig auf der Suche nach neuen modischen Inspirationen aus der ganzen Welt. „Ich bewundere selbstbewusste, moderne Frauen, die den Spagat zwischen modernem Selbstverständnis und klassischem Rollenbild meistern, und dabei immer noch authentisch Frau bleiben. So sind auch meine Dirndl – neu interpretiert – für mich Ausdruck einer modernen Frau.“ „Ich möchte das Dirndl neu erfinden. Ich möchte es zu einem modischen Must-Have jeder modernen Frau machen. Weit über Oktoberfeste, bayerisch oder alpenländischen Grenzen hinaus will ich Frauen begeistern, ein Dirndl zu tragen, die bis heute nicht nur eine Sekunden daran gedacht haben. Ich möchte das...

Weiterlesen



Looks für Avantgardistinnen – Qualität für Traditionalistinnen

Looks für Avantgardistinnen – Qualität für Traditionalistinnen Bei einem Thema bleibt Ursula von Minckwitz eine echte konsequente Traditionalistin: Wenn es um Qualität geht, kennt sie keine Kompromisse. Hochwertige Materialien wie Leinen, Baumwolle und Seide sucht sie persönlich ausschließlich in Italien aus. Alle Kollektionen werden in Deutschland mit kompromissloser Qualität handgefertigt. „Ein Dirndl musste ursprünglich nicht nur schön sein, sondern vor allem praktisch, langlebig und einiges aushalten. Im Dirndl wurde gearbeitet, gefeiert, gelebt, repräsentiert. Meine Baumwolle ist daher auch immer schwerer, da mir die Langlebigkeit sehr wichtig ist. Andere Stoffe sind umso raffinierter und feiner. Jedes Detail wird sehr aufwändig von Hand gefertigt. Alle Dirndl werden in Deutschland genäht, ich kenne alle Näherinnen persönlich.“, so Ursula von Minckwitz. Nachhaltigkeit bedeutet für...

Weiterlesen